Expertenrat für Klimafragen veröffentlicht ersten Bericht

Mit Inkrafttreten des Bundes-Klimaschutzgesetzes wurde der Expertenrat für Klimafragen zum 01.09.2020 berufen. Aufgabe des Expertenrats für Klimafragen ist u.a. die Erstellung eines Berichts zur Prüfung und Bewertung der vom Umweltbundesamt erstellten Vorjahresschätzung zur Treibhausgasemission. Zum 15.04.2021 ist der Bericht des Expertenrates für Klimafragen erstmals fällig. Der Bericht umfasst eine Prüfung und Bewertung der durch das Umweltbundesamt am 15.3.2021 veröffentlichten Daten zu den deutschen Treibhausgasemissionen des Jahres 2020.

Der Bericht wird am 15.4.2021 Bundesumweltministerin Svenja Schulze übergeben und der Öffentlichkeit im Rahmen einer Bundespressekonferenz vorgestellt.

Icon - Publikationen
15.04.2021 Berichte
Bericht zur Vorjahresschätzung der deutschen Treibhausgasemissionen für das Jahr 2020.