Mitglieder des Expertenrats

Der Expertenrat für Klimafragen setzt sich aus fünf Mitgliedern zusammen.

Die Mitglieder des Expertenrates für Klimafragen (ERK) wurden von der Bundesregierung am 01.09.2020 für die Dauer von fünf Jahren berufen. Der Rat ist nur an den durch das Bundes-Klimaschutzgesetz begründeten Auftrag gebunden und in seiner Tätigkeit unabhängig.

Prof. Dr. Hans-Martin Henning (Vorsitzender)

Leiter des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme (ISE) und Professor für Solare Energiesysteme im Institut für Nachhaltige Technische Systeme der Universität Freiburg

Dr. Brigitte Knopf (stellvertretende Vorsitzende)

Generalsekretärin am Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC), Berlin. Zu ihren Verantwortungsbereichen zählen die Deutsche und Europäische Energie- und Klimapolitik sowie Kooperationen mit Universitäten und Stakeholdern aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft

Prof. Dr. Marc Oliver Bettzüge

Professor mit einem Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre an der Universität zu Köln und geschäftsführender Direktor des Energiewirtschaftlichen Instituts (EWI)

Prof. Dr. Thomas Heimer

Professor für Innovationsmanagement am Fachbereich Ingenieurwissenschaften der Hochschule RheinMain in Rüsselsheim und wissenschaftlicher Leiter der Technopolis Deutschland GmbH, einem Forschungs- und Beratungsunternehmen für Innovations- und Technologiepolitik.

Dr. Barbara Schlomann

Leiterin des Geschäftsfelds Energiepolitik im Competence Center Energiepolitik und Energiemärkte am Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI), Karlsruhe

Kontakt

Haben Sie Fragen oder möchten noch mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns.